Helmecke zum "Handelsblatt".

 

Kay Helmecke wird spätestens zum 1. August "Handelsblatt"-Vertriebsleiter. Er kommt von Gruner + Jahr, wo er für das Vertriebssegment Wirtschaftspresse verantwortlich war.

Zur Konkurrenz
wechselt Kay Helmecke, 40: Er wird spätestens zum 1. August Vertriebsleiter des "Handelsblattes". Bislang dirigierte er bei Gruner + Jahr das Vertriebssegment Wirtschaftspresse und war Vertriebsleiter von "Financial Times Deutschland", "Capital" und "Impulse". Beim "Handelsblatt" löst er  Josef Niedermeier ab, der sich seit dem 1. Februar um den Vertrieb der neuen Tageszeitung von Wolfgang Fellner in Österreich kümmert (täglichkress vom 14. Dezember 2005). Helmeckes Nachfolger bei G+J ist Peider Bach (täglichkress vom 22. Februar 2006).

Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Inhalt konnte nicht geladen werden.