Michael Werner verlässt McDonald's.

03.03.2006
 dm
 

Michael Werner will McDonald's Deutschland verlassen - der Marketingdirektor will sich spätestens Anfang 2007 "neuen Aufgaben" widmen. Werner arbeitet seit 2002 bei dem Fast-Food-Konzern.

Keinen Bock mehr auf Buletten
hat Michael Werner. Der Marketingdirektor will McDonald's Deutschland verlassen. Eilig hat es der Marketingmann dabei aber nicht - spätestens 2007 wolle er sich "neuen Aufgaben" widmen. Werner arbeitet seit vier Jahren bei dem Münchner Fast-Food-Konzern, zuvor wirkte er u.a. bei J. Walter Thompson.

 dm

Ihre Kommentare
Kopf
Kress Pro Magazin
2020/#02

Lesen Sie im aktuellen kress pro, dem Magazin für Führungskräfte bei Medien: Mit dpa-Chef Peter Kropsch steht die Agentur vor dem größten Umbau ihrer Geschichte. Was sich für die Kunden alles ändert. Dazu: Wie schlagen sich Steingarts Erben bei der Handelsblatt Media Group?

Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Kress Pro Magazin
2020/#02

Lesen Sie im aktuellen kress pro, dem Magazin für Führungskräfte bei Medien: Mit dpa-Chef Peter Kropsch steht die Agentur vor dem größten Umbau ihrer Geschichte. Was sich für die Kunden alles ändert. Dazu: Wie schlagen sich Steingarts Erben bei der Handelsblatt Media Group?

Inhalt konnte nicht geladen werden.