"TV Spielfilm" startet Crossmedia-Kampagne.

27.04.2006
 sw
 

Anfang Mai startet eine neun Mio Euro schwere Crossmedia Kampagne für "TV Spielfilm". Filmgrößen wie Detlev Buck, John Cleese oder Wim Wenders haben dabei Kurzfilme gedreht, bei denen sie kreativ freie Hand hatten.

Ein dickes Werbe-Ei
haben die Macher des Programmies "TV Spielfilm" gelegt. Anfang Mai startet eine neun Mio Euro schwere Crossmedia-Kampagne für das Heft aus der Verlagsgruppe Milchstrasse. Filmgrößen wie Detlev Buck, John Cleese oder Wim Wenders haben Kurzfilme, vulgo Spots, für die Zeitschrift gedreht, bei denen sie kreativ freie Hand hatten. Als erstes geht der 60-Sekünder "Die Frau im Glashaus" von Detlev Buck am 7. Mai um 20.30 Uhr on air. Und zwar gleichzeitig bei Sat.1, ProSieben, RTL, Vox, RTL II, MTV, Viva und Das Vierte. Zwei Wochen später folgt "Ein Engländer auf dem grünen Rasen" von und mit dem Komiker John Cleese. Kurze Trailer, Funkspots und Online-Banner werben eine Woche vor der Ausstrahlung für die Kurzfilme. Alle Mini-Streifen können außerdem im Internet (u.a. bei www.tvspielfilm.de/filme.de, aber offenbar erst wen die Kampagne angelaufen ist) sowie via Handy angeschaut werden. Beteiligt waren neben den Regisseuren die Agentur Jung von Matt/Alster, die Tomorrow Focus AG und die Cellular GmbH für die Umsetzung im Mobilfunk.

 sw

Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Inhalt konnte nicht geladen werden.