liebling

11.05.2006
 
 

Der Liebling des Monats April
hat schon beim Aufstehen gute Laune. Premiere-Einpeitscher Georg Kofler hat die Konkurrenz im April quasi überrollt. Lange gab es ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Kofler und dem Kiez-Kult-Klub FC St. Pauli. Am Ende hatte das Kampf-Schwein Kofler mit 52% der Klicks den längeren Atem. Für Pauli votierten 24% der User. Auf Platz drei landete das Internet-Phänomen Grup Tekkan (10%). Um die rote Laterne bewarben sich Jens Lehmann (7%) und Thomas Gottschalk (7%). Insgesamt zählte die kresscrew über 60.000 Klicks - Wahnsinn! Auf in eine neue Runde: Im Wonnemonat Mai kommt es erneut zu einem Kampf der Giganten. Zur Wahl stehen die jungen Wilden des Pfälzer-Kult-Vereins 1. FC Kaiserslautern, die von "GoYellow"-frisch gefeuerte Paris Hilton, Tanz-Queen Heide Simonis, Streit-Hahn Leo Kirch, der umstrittene "Popetown-Papst" und Regie-Wunderkind J.J. Abrams. Lassen Sie es ordentlich klicken!

 

Ihre Kommentare
Kopf
Kress Pro Magazin
2020/#02

Lesen Sie im aktuellen kress pro, dem Magazin für Führungskräfte bei Medien: Mit dpa-Chef Peter Kropsch steht die Agentur vor dem größten Umbau ihrer Geschichte. Was sich für die Kunden alles ändert. Dazu: Wie schlagen sich Steingarts Erben bei der Handelsblatt Media Group?

Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Kress Pro Magazin
2020/#02

Lesen Sie im aktuellen kress pro, dem Magazin für Führungskräfte bei Medien: Mit dpa-Chef Peter Kropsch steht die Agentur vor dem größten Umbau ihrer Geschichte. Was sich für die Kunden alles ändert. Dazu: Wie schlagen sich Steingarts Erben bei der Handelsblatt Media Group?

Inhalt konnte nicht geladen werden.