Nothelle wird neue RBB-Chefredakteurin.

26.05.2006
 sw
 

Zum 1. November wird Claudia Nothelle neue Chefredakteurin des RBB. Die bisherige Korrespondentin für den MDR in Berlin löst Petra Lidschreiber ab.

Neue Chefredakteurin beim RBB
wird zum 1. November Claudia Nothelle, 42. Sie löst in der Position Petra Lidschreiber, 54, ab, die künftig die RBB-Redaktion Mittel- und Osteuropa leiten soll. Lidschreiber hat für die ARD auch das Magazin "Kontraste" verantwortet und moderiert. Ob Nothelle diese Aufgabe auch übernehmen wird - noch unklar. Nothelle ist bisher Korrespondentin des MDR im ARD-Hauptstadtstudio. Weitere personelle Umbauten beim RBB: Geri Nasarski, derzeit noch Leiterin der Mittel- und Osteuropa-Redaktion leitet künftig den Programmbereich Modernes Leben. Dort wird das Ressort Dokumentation und Zeitgeschehen, das von Johannes Unger geleitet wird, herausgelöst.

 sw

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.