Wolfgang Clement neu im Aufsichtsrat von DuMont.

13.06.2006
 
 

Wolfgang Clement, ehemaliger Bundeswirtschaftsminister, ist in den Aufsichtsrat des Kölner Zeitungsverlags M. DuMont Schauberg berufen worden. Clement sitzt bereits im Beirat von Wolters Kluwer und schreibt Kolumnen für die "Welt am Sonntag".

Wolfgang Clement, 65, ehemaliger Bundeswirtschaftsminister, ist in den Aufsichtsrat des Kölner Zeitungsverlags M. DuMont Schauberg (u.a. "Express", "Kölner Stadt-Anzeiger") berufen worden. In dem Gremium sitzen u.a. Verleger Alfred Neven DuMont, Claus Larass, Claas Kleyboldt und Peter May. Für Clement ist es bereits der dritte Medienjob nach seiner Ministerzeit. Er sitzt bereits im Beirat von Wolters Kluwer und schreibt Kolumnen für die "Welt am Sonntag".

 

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.