Coridaß bleibt an der Spitze von ZDF Enterprises.

14.06.2006
 
 

Alexander Coridaß bekam seinen Vertrag als Chef der ZDF Enterprises um fünf Jahre verlängert. Das Tochterunternehmen der Mainzelmännchen vermarktet ZDF-Programmrechte im In- und Ausland.

Alexander Coridaß, 51, bekam seinen Vertrag als Chef der ZDF Enterprises um fünf Jahre verlängert. Coridaß leitet ZDF Enterprises bereits seit 1998. Das Tochterunternehmen der Mainzelmännchen vermarktet ZDF-Programmrechte im In- und Ausland.

 

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.