Ahrens verlässt Springer & Jacoby.

16.06.2006
 

Tobias Ahrens, Kreativchef für den Etat des Stuttgarter Automobilherstellers Mercedes-Benz, hat seinen Vertrag bei der Hamburger Agentur Springer & Jacoby zum Jahresende gekündigt. Ahrens hatte den Posten erst Ende 2005 übernommen.

Einen neuen Mercedes-Mann suchen
muss sich Springer & Jacoby. Tobias Ahrens, Kreativchef für den Etat des Stuttgarter Automobilherstellers Mercedes-Benz, hat seinen Vertrag bei der Hamburger Agentur zum Jahresende gekündigt. Ahrens, der den Posten erst Ende vorigen Jahres übernommen hatte, will sich neuen Herausforderung stellen. Wo es den 34-Jährigen hinzieht - unklar.

Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Inhalt konnte nicht geladen werden.