Arbeitsgruppe soll Vertrieb bei Bauer verbessern.

 

Verleger Heinz Bauer hat eine Arbeitsgruppe eingesetzt, die den Vertrieb verbessern soll. Ihr gehören u.a. seine Tochter Yvonne und der Programmie-Chef Andreas Schoo an.

Den Vertrieb verbessern
will Verleger Heinz Bauer: Er hat eine Arbeitsgruppe eingesetzt, die dort nach dem rechten sehen und Verbesserungsvorschläge machen soll. Dem zeitlich befristeten Gremium gehören seine Tochter Yvonne Bauer, der Verlagsgeschäftsführer Programmzeitschriften Andreas Schoo, der Geschäftsleiter von Bauer Systems Jesper Doub und der Assistent der Geschäftsleitung Götz Höfer an. Hintergrund: Bauer hat sich gerade von Bernd Baginski, dem Geschäftsleiter der Bauer Vertriebs KG, und Johan van der Sluis, zuständig für das Abogeschäft, getrennt - offenbar wegen eines Streits um den Abovertrieb. In der Folge war auch der langjährige Geschäftsleiter Manfred Braun gegangen (täglichkress vom 22. September 2006). Bei der Bauer Vertriebs KG hat unterdessen der bisherige stellvertretende Leiter Erwin Blank kommissarisch die Leitung übernommen.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.