Chefredakteurswechsel beim DSF.

02.11.2006
 js
 

Das Deutsche Sportfernsehen (DSF) hat einen neuen Chefredakteur. Ulf Ullrich, 46, übernimmt ab sofort die Nachfolge von Axel Balkausky, 44. Der verlässt das DSF auf eigenen Wunsch. Balkausky ist im Gespräch als neuer Sportchef des NDR.

Fliegender Wechsel
in der Chefredaktion des Deutschen Sportfernsehens (DSF). Ulf Ullrich, 46, übernimmt ab sofort die Nachfolge von Axel Balkausky, 44, als Chefredakteur. Der verlässt das DSF auf eigenen Wunsch. Balkausky ist im Gespräch für die Nachfolge von Gerhard Delling als neuer Sportchef des NDR (täglichkress vom 26. Oktober 2006). Ullrich wirkte bislang seit Februar 2004 als stellvertretender Chefredakteur und Fußballchef beim DSF, arbeitete zuvor zwölf Jahre lang bei Sat.1.

 js

Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Inhalt konnte nicht geladen werden.