kressquiz

22.01.2007
 

"Er war ein Superstar, er war so populär..."
- kress.de, kabel eins und Sony BMG verlosen zusammen fünf brandneue Doppel-CDs von "Falco - Hoch wie nie". Auf der "Best of" mit über 30 Songs sind nicht nur Falcos Nummer-eins-Hits wie "Der Kommissar", "Rock me Amadeus", "Jeanny" oder "Vienna Calling", sondern auch Lieder aus seiner Anfangszeit bis hin zu den Hits, die nach seinem Tod veröffentlicht wurden. Falco, alias Johann Hölzel, ist der bis dato erfolgreichste deutschsprachige Popstar aller Zeiten. Der Wiener war die ultimative Lifestyle-Ikone der 80er Jahre – ein Mann, der immer auf dem schmalen Grat zwischen Genie und Wahnsinn wanderte. Am 19. Februar 2007 wäre Falco 50 Jahre alt geworden. Neun Jahre nach seinem tragischen Unfalltod am 6. Februar 1998 feiert kabel eins den begnadeten Musiker und Entertainer mit einem großen Prime Time Event: "Falco – Die Show" am Montag, 5. Februar 2007. Dazu begrüßt Moderator Ingolf Lück im Studio Freunde und Wegbegleiter des Stars, um mit ihnen über ihre Erlebnisse und Erinnerungen an Falco zu sprechen: Mit dabei sind etwa Falcos Manager Horst Bork, Falcos Tochter Bianca Katharina Vitkovic, die zum ersten Mal im deutschen Fernsehen über ihren Vater spricht, Falcos engster Freund Billy Filanowksi sowie Stars wie Jeanette Biedermann, die den Falco-Song "Coming home – Jeanny Part 2" performt, Falcos Produzenten-Duo Bolland & Bolland, die in einer Weltpremiere Ausschnitte aus "Jeanny 3" präsentieren, sowie der Schauspieler und bekennende Falco-Fan Til Schweiger. Für die musikalische Umrahmung sorgen außerdem Musik- Auftritte der Band "Erste Allgemeine Verunsicherung" (interpretieren "Der Kommissar") und des Musical-Ensembles "Falco meets Amadeus". Ein Highlight der Show ist der "Auftritt" von Falco "selbst": kabel eins lässt dank modernster Projektions- und Kameratechnik den Kultsänger täuschend echt wieder auferstehen.

Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Inhalt konnte nicht geladen werden.