"Bravo" bläst zur "Job-Attacke".

13.02.2007
 sw
 

Bauers Teenie-Blatt "Bravo" startet gemeinsam mit der Bundesagentur für Arbeit und McDonald's die Aktion "Job-Attacke". Ab Heft 8 gibt es eine feste Rubrik im Blatt, die sich mit Themen rund um Bewerbungen und Beruf auseinandersetzt.

Zur "Job-Attacke"
bläst die "Bravo". Bauers Jugendzeitschrift hat zusammen mit der Bundesagentur für Arbeit und McDonald’s eine Aktion für die berufliche Zukunft Jugendlicher ins Leben gerufen. Laut einer Umfrage, die das Emnid-Institut unter 1.000 Jugendlichen zwischen 12 und 19 Jahren für "Bravo" durchgeführt hat, wissen 53% nicht, was sie einmal beruflich machen wollen. Ab Heft 8/2007 führt das Teenie-Magazin die neue Rubrik "Job-Attacke" ein, die sich mit den Themen Berufswahl, Ausbildung und Bewerbung auseinandersetzt. Auch an Schulen sollen entsprechende Aktionen gestartet werden.

 sw

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.