ProSiebenSat.1 sichert sich Filmrechte von Warner Bros.

22.02.2007
 sw
 

ProSiebenSat.1 sicherte sich die Rechte an aktuellen und kommenden Hollywood-Streifen des Filmstudios Warner Bros. Der Deal umfasst u.a. kommende "Harry Potter"-Filme, "Blood Diamond" und "Ocean's Thirteen".

Frischen Kintopp
hat die ProSiebenSat.1 Media AG eingekauft. Die TV-Holding sicherte sich die Rechte an aktuellen und kommenden Hollywood-Streifen des Filmstudios Warner Bros. Der Deal umfasst Filme wie "Harry Potter und der Orden des Phönix", "Harry Potter und der Halbblutprinz" (ist noch nicht einmal gedreht), "Blood Diamond" und "Ocean's Thirteen". Der langfristige Vertrag sichert der ProSiebenSat.1-Gruppe die Rechte an an 30 Warner-Filmen pro Jahr.

 sw

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.