Bender neuer DFL-Geschäftsführer.

26.02.2007
 

Der Aufsichtsrat der DFL Deutsche Fußball Liga hat Tom Bender in die Geschäftsführung berufen. Er verantwortet künftig Marketing und Kommunikation. Bender war zuletzt Direktor Kommunikation beim Fußball-Bundesliga-Vermarkter.

Aufstieg
für Tom Bender. Der Aufsichtsrat der DFL Deutsche Fußball Liga hat Tom Bender in die Geschäftsführung berufen. Der 41-Jährige verantwortet künftig Marketing und Kommunikation. Bender, ehemals Sportchef der TV-Sender Premiere und tm3 ist seit 2001 für den Fußball-Bundesliga-Vermarkter DFL tätig. Zuletzt war er Direktor Kommunikation. Mit der Beförderung von Bender will die DFL dem Segment Marketing und Kommunikation einen kräftigen Schub geben. Hintergrund: Die DFL sieht sich nicht nur als Vermarkter, sondern auch als Medienanbieter. So produziert die 100%ige-Tochter Sportcast die Fernsehbilder der Bundesliga-Spiele. Zudem leistet sich die DFL die B2B-Zeitschrift - "Das Offizielle Bundesliga-Magazin" und ein Bundesliga-TV-Magazin für Ausland namens "Goal". Indes hat der Ligavorstand beschlossen, auch mit den Geschäftsführern Holger Hieronymus (Spielbetrieb) und Christian Müller (Finanzen) die Zusammenarbeit bis 2010 zu verlängern. Hieronymus fungiert zudem als Stellvertreter des Vorsitzenden der DFL-Geschäftsführung, Christian Seifert. Mit Seifert hat der Ligavorstand bereits im Januar bis 2010 verlängert.

Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Inhalt konnte nicht geladen werden.