FCP ernennt neue Vorstände.

02.04.2007
 

Neben dem bisherigen fünfköpfigen Vorstandsgremium verfügt der Branchenverband Forum Corporate Publishing künftig über drei zusätzliche Bereichsvorstände: Die neuen Kräfte sind Wilfried Lülsdorf, Kai Laakmann sowie Siegfried Starck.

Die Führung erweitert
Forum Corporate Publishing. Neben dem bisherigen fünfköpfigen Vorstandsgremium verfügt der Branchenverband künftig über drei zusätzliche Bereichsvorstände: Die neuen Kräfte sind Wilfried Lülsdorf, Geschäftsführender Chefredakteur bei corps, Düsseldorf ("Forschung und Lehre"), Kai Laakmann, Geschäftsführer bei Hoffmann und Campe Corporate Publishing Hamburg ("Awards und Events") sowie Siegfried Starck, Geschäftsbereichsleiter bei wdv in Bad Homburg ("Innovationen und E-Publishing"). Im FCP sind mehr als 75 CP-Anbieter aus Deutschland, Österreich und der Schweiz zusammengeschlossen.

Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Inhalt konnte nicht geladen werden.