Adelholzener sponsort Lahm.

24.04.2007
 dm
 

Fußballspieler Philipp Lahm ist neues Testimonial für die Adelholzener Alpenquelle. Erste Amtshandlung des Bayern-Kickers: Ein Krankenhaus-Besuch in der Münchner Maria-Theresia-Klinik. Die wird nämlich, genau wie die Adelholzener Quellen, von der Kongregation der Barmherzigen Schwestern vom heiligen Vinzenz von Paul betrieben.

Krankenhaus-Besuch
für Philipp Lahm. Nein, Gott sei Dank, unser Fußball-Held ist nicht verletzt,er ging nur auf Werbetour. Für seinen neuen Sponsor Adelholzener Alpenquellen begab sich der rechtsfüßige Linksverteidiger in die Münchner Maria-Theresia-Klinik. Die wird nämlich, genau wie die Adelholzener Mineralquelle, von der Kongregation der Barmherzigen Schwestern vom heiligen Vinzenz von Paul betrieben. Zusammen mit Generaloberin Schwester Theodolinde verteilte der Bayern-Star Kuchen, tröstete Patienten und gab Autogramme. Vergelt's Gott!

 dm

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.