ProSiebenSat.1 Produktion vor Verkauf.

 

Die ProSiebenSat.1 Media AG prüft offenbar den Verkauf ihrer Produktionssparte. Diverse Interessenten wurden bereits gezielt angesprochen. Betroffen wären rund tausend Mitarbeiter.

Zum Verkauf
könnte offenbar die Produktionssparte der ProSiebenSat.1 Media AG stehen. Entsprechende Informationen des "Spiegels" stimmen mit kress-Informationen überein, wonach diverse Interessenten bereits gezielt angesprochen worden sind - darunter Thomson, IBM und Siemens. Die ProSiebenSat.1 Produktion GmbH betreibt die Senderstudios, verarbeitet Daten und verbreitet die TV-Kanäle. Betroffen wären rund tausend Mitarbeiter - ein Drittel der Gesamtbelegschaft.

Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Inhalt konnte nicht geladen werden.