Axel Springer Preis für junge Journalisten vergeben.

16.05.2007
 sw
 

In Berlin wurde der Axel Springer Preis für junge Journalisten an 14 Preisträger vergeben. Gleichzeitig wurde die neue Axel Springer Akademie offiziell eingeweiht.

Ausgezeichnete Jungjournalisten durften sich freuen
über den Axel Springer Preis für junge Journalisten. Die Preise wurden am 15. Mai in Berlin überreicht. Die Preise wurden erstmals von der neu gegründeten Axel Springer Akademie verliehen, die bei dieser Gelegenheit auch gleich offiziell eingeweiht wurde. In der Kategorie Print gingen die Preise an Karsten Kammholz ("Berliner Morgenpost"), Kai Feldhaus ("Bild") und Markus Feldenkirchen ("Spiegel"). Die Preise waren mit Summen zwischen 2.500 und 5.000 Euro dotiert. Die komplete Liste der Preisträger lesen Sie, beim Klick auf das blaue PLUS-Symbol oben rechts.

 sw

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.