Jörges wird Chefredakteur Sonderaufgaben bei G+J.

23.05.2007
 sw
 

Hans-Ulrich Jörges, stellvertretender "stern"-Chefredakteur und Leiter des Berliner Hauptstadtbüros des Magazins, wird zum 1. September Chefredakteur Sonderaufgaben bei Gruner + Jahr. Seinen Posten in der Chefredaktion des "stern" behält er bei, ein neuer Büroleiter für Berlin wird gesucht.

Der Mann für Sonderaufgaben
bei Gruner + Jahr heißt ab 1. September Hans-Ulrich Jörges, 55. Der stellvertretende "stern"-Chefredakteur und Leiter des Berliner Büros des Magazins wird zu diesem Zeitpunkt Chefredakteur für Sonderaufgaben bei G+J. Seinen Posten in der "stern"-Chefredaktion behält er zusätzlich und er soll auch weiter seine politische Kolumne dort schreiben. Für die Leitung des Hauptstadtbüros wird nun ein Nachfolger gesucht. Jörges soll in seiner neuen Position politische Formate "auch für Medienkanäle jenseits von Print" entwickeln. Hmmm, was könnte den heißen? Vielleicht ein Polit-Video-Podcast...

 sw

Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Inhalt konnte nicht geladen werden.