Marcello Berni wird UniCredit-Pressechef

 

Marcello Berni wird zum 1. September Pressechef der UniCredit Group in Mailand. Bisher leitet Berni das Ressort Unternehmen&Märkte beim "Handelsblatt"

Die PR-Fliegen-Falle
hat wieder zugeschnappt: Marcello Berni, 40, wird neuer Pressechef der UniCredit Group in Mailand. Zurzeit ist er Ressortleiter Unternehmen&Märkte beim "Handelsblatt". Vom 1. September an wird Berni für die weltweiten Medienkontakte der Bank verantwortlich sein. In einer Pressemitteilung heißt es, er werde eng mit Vorstandschef Alessandro Profumo und dem Konzern-Präsidenten Dieter Rampl zusammenarbeiten. Für Berni ist Mailand kein Neuland: Zwischen 2000 und 2005 berichtete er aus der norditalienischen Stadt für das "Handelsblatt" über Wirtschaft und Politik in Italien. Wer neuer Ressortleiter wird - unklar. Bei der Wirtschaftszeitung der Verlagsgruppe Handelsblatt (VHB) in Düsseldorf dreht sich zurzeit das Personalkarussel besonders schnell: Die Vize-Chefs Roland Tichy und Joachim Dorfs verlassen die Zeitung (in Richtung "b>WiWo", bzw. "Stuttgarter Zeitung"), Hermann-Josef Knipper steigt dagegen in die Chefredaktion ein.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.