medien 2.0: Manthey will im dritten Quartal starten.

 

Ex-Milchstrassen-Verleger Dirk Manthey will im dritten Quartal seinen Mediendienst medien 2.0 starten. Das geht aus einer Mail an Unternehmen hervor, die kress vorliegt.

Mantheys Mediendienst
nimmt Gestalt an: In einer Mail an Unternehmen, die kress vorliegt, trommelt das Team von medien 2.0 für das neue Online-Angebot (täglichkress vom 22. Februar 2007). medien 2.0, "eine Art Nachrichtendienst der Medienbranche", solle im dritten Quartal 2007 starten. Hinter dem Projekt steht der ehemalige Milchstrassen-Verleger Dirk Manthey, Chefredakteur ist Georg Altrogge, einst Chef von "Tomorrow". Das Web 2.0 werde ein wichtiges Thema des Portals sein, heißt es weiter in der Mail. Der neue Dienst sei in die vier Ressorts Print, Internet, Fernsehen und Werbung aufgeteilt. Außerdem solle eine "umfangreiche Datenbank" mit Infos zu Gründern und Geschäftsführern aufgebaut werden. Warum kommt das dem kress-Team bloß so seltsam vertraut vor?

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.