Hoffmann verlässt InBev Deutschland.

20.08.2007
 
 

Keinen Durst mehr: Michael Hoffmann, 37, noch Manager Public Relations und stellvertretender Leiter der Abteilung Corporate Affairs des Braukonzerns InBev Deutschland (u.a. Beck's, Diebels,  Hasseröder), verlässt zum 1. Oktober auf eigenen Wunsch das Unternehmen. Eine Nachfolgeregelung wird in den kommenden Wochen erarbeitet.

Keinen Durst mehr: Michael Hoffmann, 37, noch Manager Public Relations und stellvertretender Leiter der Abteilung Corporate Affairs des Braukonzerns InBev Deutschland (u.a. Beck's, Diebels,  Hasseröder), verlässt zum 1. Oktober auf eigenen Wunsch das Unternehmen. Eine Nachfolgeregelung wird in den kommenden Wochen erarbeitet.

 

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.