Neue Position beim Spiegel.

06.09.2007
 
 

Neue Position beim Spiegel: Michael Erkens, 49, hat ab sofort die neu geschaffene Position "Büroleiter Süd“ des Spiegel-Verlags übernommen. Mit Wirkung zum 1. September wurden die bisher getrennten Verkaufsgebiete Stuttgart und München zu dem Gebiet Süd zusammen geführt und unter eine verantwortliche Büroleitung gestellt. Er berichtet an Norbert Facklam, Leitung Anzeigenmarketing des Spiegel-Verlags. Erkens kam am 1. Oktober 1995 als Außendienstmitarbeiter für das Verlagsbüro München zum Spiegel-Verlag. Zuvor war der Werbekaufmann bei der ARD Werbung Media Marketing in Frankfurt tätig.

Neue Position beim Spiegel: Michael Erkens, 49, hat ab sofort die neu geschaffene Position "Büroleiter Süd“ des Spiegel-Verlags übernommen. Mit Wirkung zum 1. September wurden die bisher getrennten Verkaufsgebiete Stuttgart und München zu dem Gebiet Süd zusammen geführt und unter eine verantwortliche Büroleitung gestellt. Er berichtet an Norbert Facklam, Leitung Anzeigenmarketing des Spiegel-Verlags. Erkens kam am 1. Oktober 1995 als Außendienstmitarbeiter für das Verlagsbüro München zum Spiegel-Verlag. Zuvor war der Werbekaufmann bei der ARD Werbung Media Marketing in Frankfurt tätig.

 

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.