Aegis legt im ersten Halbjahr 2007 zu.

07.09.2007
 
 

Aegis freut sich: Die weltweit agierende Aegis-Gruppe hat ihre Zahlen für das erste Halbjahr 2007 bekannt gegeben. Die Gruppe konnte ihren Umsatz um 7,7% (im Vergleich zum Vorjahreszeitraum) auf rund 500 Mio Pfund (740 Mio Euro) steigern. Der operative Gewinn stieg um 5,2% auf 50,9 Mio Pfund (75,2 Mio Euro). Das gute Ergebnis sei besonders dem Neugeschäft zu verdanken. So konnten Etats mit einem Volumen von 1,5 Mrd Dollar gewonnen werden (u.a. 20th Century Fox und Johnson & Johnson). Zur Aegis-Gruppe gehören u.a. die Mediaagenturnetzwerke Carat und Vizeum sowie das Marktforschungsunternehmen Synovate.

Aegis freut sich: Die weltweit agierende Aegis-Gruppe hat ihre Zahlen für das erste Halbjahr 2007 bekannt gegeben. Die Gruppe konnte ihren Umsatz um 7,7% (im Vergleich zum Vorjahreszeitraum) auf rund 500 Mio Pfund (740 Mio Euro) steigern. Der operative Gewinn stieg um 5,2% auf 50,9 Mio Pfund (75,2 Mio Euro). Das gute Ergebnis sei besonders dem Neugeschäft zu verdanken. So konnten Etats mit einem Volumen von 1,5 Mrd Dollar gewonnen werden (u.a. 20th Century Fox und Johnson & Johnson). Zur Aegis-Gruppe gehören u.a. die Mediaagenturnetzwerke Carat und Vizeum sowie das Marktforschungsunternehmen Synovate.

 

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.