"freundin" startet neue Imagekampagne.

20.09.2007
 dm
 

„Leben Sie ihr bestes Leben": Neue Imagekampagne für die "freundin" Ende September startet die freundin eine neue Imagekampagne. Der neue Claim heißt "Leben Sie ihr bestes Leben". Rund um diesen Slogan hat sich die Werbeagentur Heye verschiedene Motive unter dem Motto "Das Leben ist ..." ausgedacht, in denen es um die verschiedensten Lebenssituationen von Frauen geht. Auf diese Weise soll die "Emotionale Kompetenz" des Burda-Blattes hervorgehoben werden.

„Leben Sie ihr bestes Leben":

 

Neue Imagekampagne für die "freundin"

freundin logoEnde September startet die freundin eine neue Imagekampagne. Der neue Claim heißt "Leben Sie ihr bestes Leben". Rund um diesen Slogan hat sich die Unterhachinger Werbeagentur Heye verschiedene Motive unter dem Motto "Das Leben ist ..." ausgedacht, in denen es um die verschiedensten Lebenssituationen von Frauen geht. Auf diese Weise soll die "Emotionale Kompetenz" des Burda-Blattes hervorgehoben werden.

 

freundin-Geschäftsführer Henning Ecker: „Emotionale freundin kampagne 1Kompetenz ist das zentrale Element des freundin-Markenkerns. Diesen machen wir in der Kampagne durch fünf Facetten immer wieder erlebbar: Offenheit, Lebenslust, Kontaktstärke, Konsumfreude und Empathie." Eigenschaften, die laut Eckers Aussage auch die Marktforschung den freundin-Leserinnen bescheinigt.

 

freundin kampagne 2Die Imagekampagne wird als B2B-Kamagne in Fachmedien geschaltet. Die Leserinnen selbst werden in Printmedien wie Focus, Bunte, freundin wellfit, InStyle, Elle, Young, fit for fun, Cosmopolitan, shape, Süddeutsche Zeitung und BamS angesprochen, aber auch in Ambient Medien wie Edgar Cards kommen zum Zuge. Dazu kommen Abverkauf-Spots in TV (ProSieben, Sat.1, Vox, RTL) und Radio (HR3 und SWR3). Zusätzlich sollen POS-Aktionen stattfinden. Verantwortliche Mediaagentur ist 21TwentyOne, Frankfurt.

Diana Michnay

 

Sämtliche neuen Anzeigenmotive sehen Abonnenten, bei einem Klick auf die PLUS-Bildergalerie.

 dm

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.