kress.de wünscht frohe Weihnachten.

21.12.2007
 sw
 

Kling, Glöckchen, Klingelingelingeling:kress wünscht frohe Weihnachten Und wieder neigt sicht ein Medien-Jahr dem besinnlichen Ende zu. Kurz vor Schluss haben sich alle nochmal tüchtig angestrengt, dass es den Branchenjournalisten nicht zu wohlig wird unterm Baum. Axel Springer hat sich mit der Pin Group rumgeärgert, der "Spiegel" findet keinen neuen Chef, Leo Kirch musste ins Krankenhaus, der neue Bertelsmann-Chef Ostrowski hat sich fürs "manager magazin" in unvorteilhafte Pose geworfen... Wir sind gespannt, wie es nach Weihnachten und im nächsten Jahr weitergeht. Bis dahin gilt: Ruhe bewahren, Geschenke auspacken und: nicht allzu fett essen! Sonst muss man dauernd aufstoßen. kress wünscht frohe Weihnachten, der gelbe Dienst ist für Sie in bewährter Manier ab dem 27. Dezember wieder zur Stelle.

Kling, Glöckchen, Klingelingelingeling:

kress wünscht frohe Weihnachten

Und wieder neigt sicht ein Medien-Jahr dem besinnlichen Ende zu. Kurz vor Schluss haben sich alle nochmal tüchtig angestrengt, dass es den Branchenjournalisten nicht zu wohlig wird unterm Baum. Axel Springer hat sich mit der Pin Group rumgeärgert, der "Spiegel" findet keinen neuen Chef,  Leo Kirch musste ins Krankenhaus, der neue Bertelsmann-Chef Ostrowski hat sich fürs "manager magazin" in unvorteilhafte Pose geworfen... Wir sind gespannt, wie es nach Weihnachten und im nächsten Jahr weitergeht. Bis dahin gilt: Ruhe bewahren, Geschenke auspacken und: nicht allzu fett essen! Sonst muss man dauernd aufstoßen. kress wünscht frohe Weihnachten, der gelbe Dienst ist für Sie in bewährter Manier ab dem 27. Dezember wieder zur Stelle.

 sw

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.