Vibrant Media holt Finnegan als Chief Media Officer.

24.01.2008
 nk
 

Vibrant Media legt sich Chief Media Officer zu Vibrant Media, internationaler Anbieter von Video- und In-Text-Onlinewerbung, hat Sean Finnegan als Chief Media Officer verpflichtet. Finnegan war zuletzt CEO von OMG Digital, der Online-Abteilung der Omnicom Media Group. Bei Vibrant Media ist Finnegan für die Abteilungen Marketing, Produktinnovationen und Geschäftsentwicklung zuständig. Vibrant Media hat Büros in New York, London, San Fransisco, Paris und Hamburg und beschäftigt 170 Mitarbeiter.

Vibrant Media legt sich Chief Media Officer zu

Vibrant Media, internationaler Anbieter von Video- und In-Text-Onlinewerbung, hat Sean Finnegan als Chief Media Officer verpflichtet. Finnegan war zuletzt CEO von OMG Digital, der Online-Abteilung der Omnicom Media Group. Bei Vibrant Media ist Finnegan für die Abteilungen Marketing, Produktinnovationen und Geschäftsentwicklung zuständig. Vibrant Media hat Büros in New York, London, San Fransisco, Paris und Hamburg und beschäftigt 170 Mitarbeiter.

 nk

Ihre Kommentare
Kopf
Kress Pro Magazin
2020/#02

Lesen Sie im aktuellen kress pro, dem Magazin für Führungskräfte bei Medien: Mit dpa-Chef Peter Kropsch steht die Agentur vor dem größten Umbau ihrer Geschichte. Was sich für die Kunden alles ändert. Dazu: Wie schlagen sich Steingarts Erben bei der Handelsblatt Media Group?

Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Kress Pro Magazin
2020/#02

Lesen Sie im aktuellen kress pro, dem Magazin für Führungskräfte bei Medien: Mit dpa-Chef Peter Kropsch steht die Agentur vor dem größten Umbau ihrer Geschichte. Was sich für die Kunden alles ändert. Dazu: Wie schlagen sich Steingarts Erben bei der Handelsblatt Media Group?

Inhalt konnte nicht geladen werden.