Spox.com macht auf eSport.

31.01.2008
 

Spox.com springt auf den eSport-Zug auf Das Sportportal Spox.com und die Virtual Kicker League (VKL) machen gemeinsame Sache. Ab sofort werden rund 90.000 Spieler in der Online-Bundesliga VKL mit Fußball-News versorgt. Dafür spuckt Spox.com die aktuellen Ergebnisse und Tabellen der VKL aus. Spox.com-Boss Manuel Lopez will mit der Partnerschaft auf den eSport-Zug aufspringen. Gründungsmitglieder und Gesellschafter von Spox.com sind der Abosender Premiere, Media Ventures, Lopez und Rüdiger Schulze. Lopez und Schulze sind Geschäftsführer der Spox Media GmbH mit Sitz in München.

Spox.com springt auf den eSport-Zug auf

Das Sportportal Spox.com und die Virtual Kicker League (VKL) machen gemeinsame Sache. Ab sofort werden rund 90.000 Spieler in der Online-Bundesliga VKL mit Fußball-News versorgt. Dafür spuckt Spox.com die aktuellen Ergebnisse und Tabellen der VKL aus. Spox.com-Boss Manuel Lopez will mit der Partnerschaft auf den eSport-Zug aufspringen. Gründungsmitglieder und Gesellschafter von Spox.com sind der Abosender Premiere, Media Ventures, Lopez und Rüdiger Schulze. Lopez und Schulze sind Geschäftsführer der Spox Media GmbH mit Sitz in München.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.