Iglesias führt vier Frankfurter Agenturen.

15.02.2008
 nic
 

Vier Agenturen in der Hand von Iglesias Alle Hände voll zu hat ab sofort Ruber Iglesias (Foto), 44: Als neuem General Manager unterstehen ihm künftig vier Agenturen in Frankfurt: McCann Erickson, McCann Erickson BCA, McCann Erickson Franfurt International und McEmotion. Unterstützung erhält er durch die Managing Directors Karen Breitenbücher und Guido Uhle sowie auf kreativer Managementebene von Jean-Luc Walraff, Rainer Bollmann und Fritz Ehlers. Iglesias kam 2003 von TBWA und leitete ab 2005 McCann Erickson Frankfurt und McCann Erickson BCA in Personalunion. Boss über allen bleibt weiterhin Helmut Sendlmeier, Chairman und CEO McCann Erickson Deutschland und McCann Worldgroup Deutschland, Österreich, Schweiz.

Vier Agenturen in der Hand von Iglesias

Alle Hände voll zu hat ab sofort Ruber Iglesias (Foto), 44: Als neuem General Manager unterstehen ihm künftig vier Agenturen in Frankfurt: McCann Erickson, McCann Erickson BCA, McCann Erickson Franfurt International und McEmotion. Unterstützung erhält er durch die Managing Directors Karen Breitenbücher und Guido Uhle sowie auf kreativer Managementebene von Jean-Luc Walraff, Rainer Bollmann und Fritz Ehlers. Iglesias kam 2003 von TBWA und leitete ab 2005 McCann Erickson Frankfurt und McCann Erickson BCA in Personalunion. Boss über allen bleibt weiterhin Helmut Sendlmeier, Chairman und CEO McCann Erickson Deutschland und McCann Worldgroup Deutschland, Österreich, Schweiz.

 nic

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.