Jägermeister wirbt mit Abschreckungs-Manöver.

03.04.2008
 nk
 

Jägermeister wirbt mit Abschreckungs-Manöver Jägermeister startet eine neue Imagekampagne - für KeinJägermeister. Das widerlich aussehende rosa-hellblaue Getränk und seine Konsumenten verkörpern "das Gegenteil von allem, was die Marke sonst präsentiert": Sie sind zahm, leise, unentschlossen und weich. Die Testimonials kommen im 50er Jahre-Look daher: steife Hemdkragen, Bundfaltenhosen, pastell-farbene Strickjäckchen. Auf den Tanztees geht es denn auch - trotz des 35%-igen Alkoholgehalts - recht lahm zu. Die Anti-Kampagne startet am 7. April auf allen Kanälen: Kino, TV, Internet, Plakate, Anzeigen, im Handel und in der Gastronomie sowie auf Events. So gibt es im Handel z.B. die KeinJägermeister-Gläser zu kaufen. Zuständige Kreativagentur ist Philipp und Keuntje. Für die Mediaplanung zeichnet GfMO OMD verantwortlich.

Jägermeister wirbt mit Abschreckungs-Manöver

KeinJägermeisterJägermeister startet eine neue Imagekampagne - für KeinJägermeister. Das widerlich aussehende rosa-hellblaue Getränk und seine Konsumenten verkörpern "das Gegenteil von allem, was die Marke sonst präsentiert": Sie sind zahm, leise, unentschlossen und weich. Die Testimonials kommen im 50er Jahre-Look daher: steife Hemdkragen, Bundfaltenhosen, pastell-farbene Strickjäckchen. Auf den Tanztees geht es denn auch - trotz des 35%-igen Alkoholgehalts - recht lahm zu. Die Anti-Kampagne startet am 7. April auf allen Kanälen: Kino, TV, Internet, Plakate, Anzeigen, im Handel und in der Gastronomie sowie auf Events. So gibt es im Handel z.B. die KeinJägermeister-Gläser zu kaufen. Zuständige Kreativagentur ist Philipp und Keuntje. Für die Mediaplanung zeichnet GfMO OMD verantwortlich.

 nk

Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Inhalt konnte nicht geladen werden.