Michael Maier ist Internet-Berater der SWMH.

 

Ex-"Netzeitungs"-Chef Maier berät die SWMH Michael Maier (Foto), 50, hat nach kress-Infos als Berater der Südwestdeutschen Medienholding (SWMH) angeheuert. Er steht den Schwaben in Internet-Angelegenheiten zur Seite. Zur SWMH gehören die Zeitungsgruppe Stuttgart ("Stuttgarter Zeitung", "Stuttgarter Nachrichten"), der "Schwarzwälder Bote" und – seit dem 29. Februar – auch der Süddeutsche Verlag mit "Süddeutscher Zeitung" und "sueddeutsche.de". Maier war u.a. Chefredakteur von "Berliner Zeitung" und "stern" sowie Chefredakteur, Geschäftsführer und Miteigentümer der "Netzeitung". 2006 kehrte er der Online-Zeitung den Rücken. Mit seiner Blogform Social Media GmbH betreibt er nun die "Readers Edition", eine Plattform für Bürgerjournalisten im Web.

Ex-"Netzeitungs"-Chef Maier berät die SWMH

Michael Maier (Foto), 50, hat nach kress-Infos als Berater der Südwestdeutschen Medienholding (SWMH) angeheuert. Er steht den Schwaben in Internet-Angelegenheiten zur Seite. Zur SWMH gehören die Zeitungsgruppe Stuttgart ("Stuttgarter Zeitung", "Stuttgarter Nachrichten"), der "Schwarzwälder Bote" und – seit dem 29. Februar – auch der Süddeutsche Verlag mit "Süddeutscher Zeitung" und "sueddeutsche.de". Maier war u.a. Chefredakteur von "Berliner Zeitung" und "stern" sowie Chefredakteur, Geschäftsführer und Miteigentümer der "Netzeitung". 2006 kehrte er der Online-Zeitung den Rücken. Mit seiner Blogform Social Media GmbH betreibt er nun die "Readers Edition", eine Plattform für Bürgerjournalisten im Web.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.