Mareile Höppner wechselt von Sat.1 zum MDR.

10.04.2008
 nk
 

Höppner wechselt von Sat.1 zum MDR Moderatorin Mareile Höppner (Foto), 29, verlässt den Privatsender Sat.1 und wendet sich dem öffentlich-rechtlichen MDR zu. Höppner hatte bei Sat.1 zuletzt "Das Sat.1 Magazin" moderiert. Die Stelle wird jetzt Annika Kipp, 29, antreten, die bisher im "Sat.1 Frühstücksfernsehen" zu sehen war. Der Wechsel erfolgt schon zum 14. April. Kipps Nachfolge wiederum übernimmt Simone Panteleit, 32, die bisher beim Berliner Radiosender rs2 getalkt hat. Höppner wird beim MDR das Boulevard-Magazin "Brisant" moderieren. Sie folgt auf Griseldis Wenner, die ab September zusammen mit Axel Bulthaupt in der MDR-Talkshow "Unter Uns" zu sehen ist. Die bisherige "Unter Uns"-Moderatorin Ulrike Nitzschke,50, möchte künftig mehr redaktionell arbeiten. Ihre MDR-Formate "Einfach Genial" und "Namen auf der Spur" macht sie aber weiter.

Höppner wechselt von Sat.1 zum MDR

Mareile HöppnerModeratorin Mareile Höppner (Foto), 29, verlässt den Privatsender Sat.1 und wendet sich dem öffentlich-rechtlichen MDR zu. Höppner hatte bei Sat.1 zuletzt "Das Sat.1 Magazin" moderiert. Die Stelle wird jetzt Annika Kipp, 29, antreten, die bisher im "Sat.1 Frühstücksfernsehen" zu sehen war. Der Wechsel erfolgt schon zum 14. April. Kipps Nachfolge wiederum übernimmt Simone Panteleit, 32, die bisher beim Berliner Radiosender rs2 getalkt hat. Höppner wird beim MDR das Boulevard-Magazin "Brisant" moderieren. Sie folgt auf Griseldis Wenner, die ab September zusammen mit Axel Bulthaupt in der MDR-Talkshow "Unter Uns" zu sehen ist. Die bisherige "Unter Uns"-Moderatorin Ulrike Nitzschke,50, möchte künftig mehr redaktionell arbeiten. Ihre MDR-Formate "Einfach Genial" und "Namen auf der Spur" macht sie aber weiter.

 nk

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.