Michaela Schaffrath moderiert Best-of-Show auf Comedy Central.

10.04.2008
 nk
 

Vize-Dschungelkönigin bei Comedy Central Michaela Schaffrath (Foto), Zweitplatzierte bei der letzten RTL-Dschungelshow, bekommt ihre erste eigene Sendung im deutschen Fernsehen. Ab 15. April präsentiert sie auf Comedy Central die Show "Der Comedy Sketch Mix" - ein Best-of aus den Eigenproduktionen "Kargar trifft den Nagel", "Badesalz" und "Mundstuhl". Die Show läuft dienstags von 23:10 bis 23:30 Uhr, sonntags kommt sie um 15:30 Uhr und ist kurioserweise 10 Minuten länger. Schaffrath wurde einst unter dem Künstlernamen Gina Wild als Porno-Darstellerin bekannt.

Vize-Dschungelkönigin bei Comedy Central

Michaela SchaffrathMichaela Schaffrath (Foto), Zweitplatzierte bei der letzten RTL-Dschungelshow, bekommt ihre erste eigene Sendung im deutschen Fernsehen. Ab 15. April präsentiert sie auf Comedy Central die Show "Der Comedy Sketch Mix" - ein Best-of aus den Eigenproduktionen "Kargar trifft den Nagel", "Badesalz" und "Mundstuhl". Die Show läuft dienstags von 23:10 bis 23:30 Uhr, sonntags kommt sie um 15:30 Uhr und ist kurioserweise 10 Minuten länger. Schaffrath wurde einst unter dem Künstlernamen Gina Wild als Porno-Darstellerin bekannt.

 nk

Ihre Kommentare
Kopf
Kress Pro Magazin
2020/#02

Lesen Sie im aktuellen kress pro, dem Magazin für Führungskräfte bei Medien: Mit dpa-Chef Peter Kropsch steht die Agentur vor dem größten Umbau ihrer Geschichte. Was sich für die Kunden alles ändert. Dazu: Wie schlagen sich Steingarts Erben bei der Handelsblatt Media Group?

Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Kress Pro Magazin
2020/#02

Lesen Sie im aktuellen kress pro, dem Magazin für Führungskräfte bei Medien: Mit dpa-Chef Peter Kropsch steht die Agentur vor dem größten Umbau ihrer Geschichte. Was sich für die Kunden alles ändert. Dazu: Wie schlagen sich Steingarts Erben bei der Handelsblatt Media Group?

Inhalt konnte nicht geladen werden.