kress verlost Jacobshagens "Filmbusiness".

14.05.2008
 nic
 

kress verlost Jacobshagens "Filmbusiness" In seinem Handbuch "Filmbusiness" entwirrt Autor Patrick Jacobshagen die harte geschäftliche Seite der bunten Filmwelt: Wie finanziert sich ein Film, wer verdient daran, was machen Agenten oder Produzenten? Im Gespräch packen dazu über 30 Filmexperten, Produzenten, Intendanten und Marketingprofis aus, sie kommen u.a. von RTL und Premiere, Fox, Sony und Constantin Film oder RBB, BR, Odeon Film. Der Autor weiß Bescheid: Er veröffentlichte bereits das Buch "Filmrecht". Seine Karriere führte ihn als Justiziar durchs Studio Babelsberg zur Studio Hamburg Gruppe, später war er für die Producers AG, Kirch Media und ProSiebenSat1 Media AG tätig. kress.de spendiert fünf Frei-Exemplare, Frage: Wie heißt die neue Produktions-Tochter von ProSiebenSat1? Antwort bitte bis Freitag, 23. Mai an nico.kunkel@kress.de. Viel Glück!

kress verlost Jacobshagens "Filmbusiness"

In seinem Handbuch "Filmbusiness" entwirrt Autor Patrick Jacobshagen die harte geschäftliche Seite der bunten Filmwelt: Wie finanziert sich ein Film, wer verdient daran, was machen Agenten oder Produzenten? Im Gespräch packen dazu über 30 Filmexperten, Produzenten, Intendanten und Marketingprofis aus, sie kommen u.a. von RTL und Premiere, Fox, Sony und Constantin Film oder RBB, BR, Odeon Film. Der Autor weiß Bescheid: Er veröffentlichte bereits das Buch "Filmrecht". Seine Karriere führte ihn als Justiziar durchs Studio Babelsberg zur Studio Hamburg Gruppe, später war er für die Producers AG, Kirch Media und ProSiebenSat1 Media AG tätig. kress.de spendiert fünf Frei-Exemplare, Frage: Wie heißt die neue Produktions-Tochter von ProSiebenSat1? Antwort bitte bis Freitag, 23. Mai an nico.kunkel@kress.de. Viel Glück!

 nic

Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Inhalt konnte nicht geladen werden.