Rother steigt bei der "WiWo" zum geschäftsführenden Redakteur auf.

 

Rother steigt bei der "WiWo" auf Franz W. Rother, 49, ist seit dem 1. Juni geschäftsführender Redakteur und Mitglied der Chefredaktion der "WirtschaftsWoche". Bisher hat er dort das Ressort Technik und Wissen geleitet. Rother, studierter Politologe, war vor seiner "WiWo"-Zeit u.a. Redakteur der Kölner "Autozeitung" und Gründungschefredakteur der Fachzeitschrift "Automobilwoche". Als geschäftsführender Redakteur der "WiWo" löst er Uli Pecher ab, der zum 1. August Chief Publications Officer der Deutschen Bank wird (kress.de vom 18. April 2008). Pecher folgt dem ehemaligen "WiWo"-Chefredakteur Stefan Baron, 60, der seit Juni 2007 Kommunikationschef der Bank ist. "WiWo"-Chefredakteur ist seitdem Roland Tichy, 52.

Rother steigt bei der "WiWo" auf

Franz W. Rother, 49, ist seit dem 1. Juni geschäftsführender Redakteur und Mitglied der Chefredaktion der "WirtschaftsWoche". Bisher hat er dort das Ressort Technik und Wissen geleitet. Rother, studierter Politologe, war vor seiner "WiWo"-Zeit u.a. Redakteur der Kölner "Autozeitung" und Gründungschefredakteur der Fachzeitschrift "Automobilwoche". Als geschäftsführender Redakteur der "WiWo" löst er Uli Pecher ab, der zum 1. August Chief Publications Officer der Deutschen Bank wird (kress.de vom 18. April 2008). Pecher folgt dem ehemaligen "WiWo"-Chefredakteur Stefan Baron, 60, der seit Juni 2007 Kommunikationschef der Bank ist. "WiWo"-Chefredakteur ist seitdem Roland Tichy, 52.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.