ADC wählt Sektionsvorstände.

04.07.2008
 nk
 

ADC wählt Sektionsvorstände Der Art Directors Club (ADC) hat in München die beiden Vorstände Hans-Peter Albrecht (HP Albrecht) und Matthias Kindler (The Companies) für weitere zwei Jahre bestätigt. Auch in Stuttgart sitzen weiterhin Michael Preiswerk (GPP) und Jochen Rädeke (Strichpunkt) an der Spitze. Im Düsseldorfer Vorstand gibt's ein neues Gesicht: Stefan Scheer (Bargfeld Scheer) folgt auf Michael Schirner. Kai Röffen (TBWA Düsseldorf) bleibt dagegen im Amt. Die Sektionswahlen in Berlin, Hamburg und Frankfurt stehen noch aus. Der Vorstandssprecher wird auf der Jahreshauptversammlung am 25. Oktober gewählt.

ADC wählt Sektionsvorstände

ADCDer Art Directors Club (ADC) hat in München die beiden Vorstände Hans-Peter Albrecht (HP Albrecht) und Matthias Kindler (The Companies) für weitere zwei Jahre bestätigt. Auch in Stuttgart sitzen weiterhin Michael Preiswerk (GPP) und Jochen Rädeke (Strichpunkt) an der Spitze. Im Düsseldorfer Vorstand gibt's ein neues Gesicht: Stefan Scheer (Bargfeld Scheer) folgt auf Michael Schirner. Kai Röffen (TBWA Düsseldorf) bleibt dagegen im Amt. Die Sektionswahlen in Berlin, Hamburg und Frankfurt stehen noch aus. Der Vorstandssprecher wird auf der Jahreshauptversammlung am 25. Oktober gewählt.

 nk

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.