South & Browse: Alte Bekannte beteiligen sich.

22.07.2008
 cl
 

South & Browse: Alte Bekannte beteiligen sich Die TV-Produktionsgesellschaft South & Browse hat 2 neue Gesellschafter: Die TVN Group, an der der Verlag Madsack beteiligt ist, und die VC Fonds Kreativwirtschaft Berlin GmbH, die von der IBB Beteiligungsgesellschaft verwaltet wird. Die Mehrheit der Gesellschafterversammlung bleibt jedoch in den Händen der South & Browse-Gründer, die auch redaktionell weiter das Sagen haben, so das Unternehmen. Die Veränderungen stehen im Zusammenhang mit dem Start von Timm, dem ersten deutschen TV-Sender für schwule Männer (kress.de vom 16. Juli 2008). Betrieben wird der Sender von der Deutschen Fernsehwerke GmbH, an der South & Browse die größte Beteiligung hält - neben der Verlagsgesellschaft Madsack und der VC Fonds Kreativwirtschaft Berlin GmbH. Frank Lukas übernimmt die Geschäftsführung. Er gründete auch South & Browse.

South & Browse: Alte Bekannte beteiligen sich

Die TV-Produktionsgesellschaft South & Browse hat 2 neue Gesellschafter: Die TVN Group, an der der Verlag Madsack beteiligt ist, und die VC Fonds Kreativwirtschaft Berlin GmbH, die von der IBB Beteiligungsgesellschaft verwaltet wird. Die Mehrheit der Gesellschafterversammlung bleibt jedoch in den Händen der South & Browse-Gründer, die auch redaktionell weiter das Sagen haben, so das Unternehmen. Die Veränderungen stehen im Zusammenhang mit dem Start von Timm, dem ersten deutschen TV-Sender für schwule Männer (kress.de vom 16. Juli 2008). Betrieben wird der Sender von der Deutschen Fernsehwerke GmbH, an der South & Browse die größte Beteiligung hält - neben der Verlagsgesellschaft Madsack und der VC Fonds Kreativwirtschaft Berlin GmbH. Frank Lukas übernimmt die Geschäftsführung. Er gründete auch South & Browse.

 cl

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.