Timm Weber schlägt bei Grabarz & Partner auf.

12.09.2008
 nk
 

Timm Weber schlägt bei Grabarz & Partner auf Die Hamburger Kreativschmiede Grabarz & Partner konnte den Top-Kreativen Timm Weber (Foto), 38, verpflichten. Er wird ab 15. Oktober als Group Creative Director die kreative Verantwortung der Volkswagen-Etats übernehmen. Die Agentur betreut für VW die Pkw-Baureihen Tiguan, Passat, Touareg und Phaeton sowie international die Volkswagen Nutzfahrzeuge. Weber wird ein Team von 6 Creative Directors führen und berichtet direkt an Geschäftsführer Kreation und Partner Ralf Heuel. Weber war zuletzt Executive Creative Director bei Scholz & Friends, davor arbeitete er 8 Jahre bei Springer & Jacoby. Seine Karriere begann er als Texter bei Jung von Matt. Weber ist nebenbei Juror verschiedener nationaler und internationaler Kreativjurys, ADC-Mitglied und Dozent an der Miami Ad School sowie für die One Show in Peking.

Timm Weber schlägt bei Grabarz & Partner auf

Timm WeberDie Hamburger Kreativschmiede Grabarz & Partner konnte den Top-Kreativen Timm Weber (Foto), 38, verpflichten. Er wird ab 15. Oktober als Group Creative Director die kreative Verantwortung der Volkswagen-Etats übernehmen. Die Agentur betreut für VW die Pkw-Baureihen Tiguan, Passat, Touareg und Phaeton sowie international die Volkswagen Nutzfahrzeuge. Weber wird ein Team von 6 Creative Directors führen und berichtet direkt an Geschäftsführer Kreation und Partner Ralf Heuel. Weber war zuletzt Executive Creative Director bei Scholz & Friends, davor arbeitete er 8 Jahre bei Springer & Jacoby. Seine Karriere begann er als Texter bei Jung von Matt. Weber ist nebenbei Juror verschiedener nationaler und internationaler Kreativjurys, ADC-Mitglied und Dozent an der Miami Ad School sowie für die One Show in Peking.

 nk

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.