MME gewinnt Echo-Ausschreibung.

19.09.2008
 tz
 

MME gewinnt Echo-Ausschreibung Die Produktionsfirma MME Me, Myself & Eye Entertainment ("Bauer sucht Frau", "The Dome") ist vom Bundesverband Musikindustrie (BVMI) mit der Veranstaltung und TV-Produktion des Musikpreises Echo ab 2009 beauftragt worden. Die exklusive Partnerschaft gilt zunächst für drei Jahre. "MME hat ein überzeugendes Konzept vorgestellt, sowohl die Veranstaltung wie auch die Marke Echo in den kommenden Jahren weiterzuentwickeln", so BVMI-Geschäftsführer Stefan Michalk. An dem Pitch hatten auch die Produktionsfirmen Brainpool TV, Constantin Entertainment und Grundy Light Entertainment teilgenommen. In den vergangenen 15 Jahren produzierte Werner Kimmig die Echo-Gala. Welcher Sender die Preisverleihung künftig überträgt, ist noch offen.

MME gewinnt Echo-Ausschreibung

EchoDie Produktionsfirma MME Me, Myself & Eye Entertainment ("Bauer sucht Frau", "The Dome") ist vom Bundesverband Musikindustrie (BVMI) mit der Veranstaltung und TV-Produktion des Musikpreises Echo ab 2009 beauftragt worden. Die exklusive Partnerschaft gilt zunächst für drei Jahre. "MME hat ein überzeugendes Konzept vorgestellt, sowohl die Veranstaltung wie auch die Marke Echo in den kommenden Jahren weiterzuentwickeln", so BVMI-Geschäftsführer Stefan Michalk. An dem Pitch hatten auch die Produktionsfirmen Brainpool TV, Constantin Entertainment und Grundy Light Entertainment teilgenommen. In den vergangenen 15 Jahren produzierte Werner Kimmig die Echo-Gala. Welcher Sender die Preisverleihung künftig überträgt, ist noch offen.

 tz

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.