Interne Lösung: Bartoleit wird 9Live-Chef.

29.09.2008
 nk
 

Interne Lösung:  Bartoleit wird 9Live-Chef Ralf Bartoleit (Foto), 45, ist ab sofort neuer Boss von 9Live Fernsehen und 9Live International. Damit verantwortet er alle nationalen und internationale Geschäfte des Senders. Der bisherige stellvertretende Geschäftsführer folgt auf Marcus Wolter, 40, der zum 1. Oktober die Geschäftsführung von Endemol Deutschland übernimmt (kress.de vom 24. Juli 2008 ). Bartoleit ist schon seit 2003 bei 9Live, damals noch unter dem Dach der Euvia Media.

Interne Lösung:

 

Bartoleit wird 9Live-Chef

Ralf BartoleitRalf Bartoleit (Foto), 45, ist ab sofort neuer Boss von 9Live Fernsehen und 9Live International. Damit verantwortet er alle nationalen und internationale Geschäfte des Senders. Der bisherige stellvertretende Geschäftsführer folgt auf Marcus Wolter, 40, der zum 1. Oktober die Geschäftsführung von Endemol Deutschland übernimmt (kress.de vom 24. Juli 2008 ).

 

Bartoleit ist schon seit 2003 bei 9Live, damals noch unter dem Dach der Euvia Media. Mit der vollständigen Übernahme durch ProSiebenSat.1 2005 wurde er zunächst Programmleiter von 9Live und stieg Anfang 2008 zum stellvertretenden Geschäftsführer auf. In den 90er Jahren leitete er das dpa-Büro in Moskau und war anschließend Politikchef bei der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung".

nk

 nk

Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Inhalt konnte nicht geladen werden.