"Partnerschaft auf Augenhöhe": Cologne-Gemini schließt sich Eyeworks an.

10.10.2008
 nk
 

"Partnerschaft auf Augenhöhe":  Cologne-Gemini schließt sich Eyeworks an Die Produktionsfirmen Cologne-Gemini und Eyeworks machen gemeinsame Sache. Cologne-Gemini wird dabei an die Eyeworks-Gruppe angegliedert, beide Unternehmen bleiben aber selbständig. Die Kooperation ist eine "Partnerschaft auf Augenhöhe", so Eyeworks-Geschäftsführer Oliver Fuchs zu kress. Personell ändert sich durch den Zusammenschluss nichts. Beide Unternehmen sind international tätig, wobei Cologne-Gemini auf Fiction spezialisiert ist (u.a. "Wilsberg") und Eyeworks hauptsächlich Doku- und Show-Formate produziert (z.B. "Rach, der Restauranttester", "Die 10"). Von der Partnerschaft versprechen sich die Firmenkreative Synergien für die Produktion fiktionaler TV-Formate für den deutschen Markt sowie eine verlässliche Zusammenarbeit international.

"Partnerschaft auf Augenhöhe":

 

Cologne-Gemini schließt sich Eyeworks an

Cologne-Gemini EyeworksDie Produktionsfirmen Cologne-Gemini und Eyeworks verbrüdern sich. Cologne-Gemini wird an die Eyeworks-Gruppe angegliedert, beide Unternehmen bleiben aber selbstständig. Die Kooperation ist eine "Partnerschaft auf Augenhöhe", so Eyeworks-Geschäftsführer Oliver Fuchs zu kress. Personell ändert sich durch den Zusammenschluss nichts. Beide Unternehmen sind international tätig, wobei Cologne-Gemini auf Fiction spezialisiert ist (u.a. "Wilsberg") und Eyeworks hauptsächlich Doku- und Show-Formate produziert (z.B. "Rach, der Restauranttester", "Die 10"). Von der Partnerschaft versprechen sich die Firmen kreative Synergien für die Produktion fiktionaler TV-Formate für den deutschen Markt sowie eine verlässliche Zusammenarbeit international.

 

Cologne-Gemini Film wurde 1988 von Micha Terjung-Schmidt und Gerhard Schmidt gegründet. Die Cologne Film ist auf dem deutschen Markt aktiv und produziert in erster Linie TV-Reihen wie "Unser Mann im Süden" fürs ZDF, aber auch TV-Filme wie "3 Frauen und ein Baby" für Sat.1. Gemini Film produzierte bisher um die 50 meist englischsprachige TV- und Kinofilme, darunter die "Konsalik Collection", "Boattrip" oder aktuell "Berlin '36". Cologne-Gemini sitzt in Köln und beschäftigt 30 feste und mehrere 100 freie Mitarbeiter. In der Geschäftsführung sitzen die Gründer sowie Sabine de Mardt und Stefan Lux.

 

Eyeworks Deutschland, 2003 als Ableger von Eyeworks B.V. gegründet, produziert TV-Formate für alle deutschen Sender. Darunter Doku-Formate wie "Schwiegertochter gesucht" (RTL) oder "Gülcan und Collien ziehen aufs Land" (ProSieben), Shows wie "Ich Tarzan, Du Jane!" (Sat.1) und "Der große IQ-Test" (RTL) sowie Comedy-Produktionen à la "Kargar trifft den Nagel" (Comedy Central) und "Hape Kerkeling Live" (RTL). Die Firma beschäftigt an ihrem Sitz in Hürth 80 feste und freie Mitarbeiter. Geschäftsführer ist Oliver Fuchs.

Nina Kirst

 nk

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.