Gewählt: Nothelle ist RBB-Programmdirektorin.

07.11.2008
 nic
 

Gewählt: Nothelle wird neue RBB-Programmdirektorin Claudia Nothelle (Foto), 44, wird neue Programmdirektorin des Rundfunk Berlin Brandenburg (RBB). Am Donnerstag wählte der RBB-Rundfunkrat Nothelle ins Amt und folgte damit einem Vorschlag von RBB-Intendantin Dagmar Reim (kress.de vom 28. Oktober 2008). Nothelles 5-jährige Amtszeit beginnt am 1. Mai 2009. Auf ihrem neuen Posten hält Nothelle künftig Fernseh- und Hörfunkdirektion in einer Hand. Nothelles Vize wird Hörfunkdirektor und Antenne-Brandenburg-Chefredakteur Christoph Singelnstein, 53. Auf seine Stelle rückt Petra Hansel, 53, nach.

Gewählt: Nothelle wird neue RBB-Programmdirektorin

Claudia Nothelle (Foto), 44, wird neue Programmdirektorin des Rundfunk Berlin Brandenburg (RBB). Am Donnerstag wählte der RBB-Rundfunkrat Nothelle ins Amt und folgte damit einem Vorschlag von RBB-Intendantin Dagmar Reim (kress.de vom 28. Oktober 2008). Nothelles 5-jährige Amtszeit beginnt am 1. Mai 2009. Auf ihrem neuen Posten hält Nothelle künftig Fernseh- und Hörfunkdirektion in einer Hand. Nothelles Vize wird Hörfunkdirektor und Antenne-Brandenburg-Chefredakteur Christoph Singelnstein, 53. Auf seine Stelle rückt Petra Hansel, 53, nach.

 nic

Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Kress Pro Magazin
2019/#10

Lesen Sie im aktuellen kress pro, dem Magazin für Führungskräfte bei Medien: Relotius-Affäre und Print-Online-Fusion: Wie Steffen Klusmann sein erstes Jahr beim 'Spiegel' überlebte. Dazu: Die besten Medienmanager, Chefredakteure und Newcomer 2019 - und Klambt-Verleger Lars Rose sagt im Strategiegespräch, wo er zukaufen möchte.

Inhalt konnte nicht geladen werden.