"La Vista" will bei Lohas punkten.

02.12.2008
 cl
 

"La Vista" will bei Lohas punkten Mit "La Vista" startet Wellnesser Media ab 5. Dezember 2008 ein "nachhaltiges Lifestyle Magazin" zum Heftpreis von 2,90 Euro. Chefredakteurin Konny Sperling hofft 35.000 Exemplare an die Anhänger des "Lifestyle of Health and Sustainability" (Lohas) loszuschlagen. Trotzdem will "La Vista" keine Randgruppen von Ökofreaks oder Weltverbesserern ansprechen, sondern den Menschen der heutigen Zeit, der sich Aufklärung, Einsichten und unzensierte Berichterstattung wünsche. Zu den Inhalten gehören Interviews mit Prominenten, aktuelle Themen wie die Finanzkrise oder Fragenstellungen zu Themen wie Sterbehilfe. Termine und Veranstaltungstipps gibt es in den "La Vista Extra"-Seiten. Unter "www.la-vista-magazin.de" hat die Lohas-Zeitschrift eine Fortsetzung im Netz. Besonders sehenswert: das Intro. Den Vertrieb übernimmt die VU Verlagsunion in Walluf. Hintergrund: Burda stampfte seinen eigenen Lohas-Versuch "Ivy" nach nur zwei Testausgaben ein (kress.de 25. Juli 2008). Der IOCCC Media Verlag brachte am 17. November das "Klima-Magazin" als Mischung aus Nachrichten- und Lifestyle-Heft in den Handel (kress.de vom 20. Oktober 2008).

"La Vista" will bei Lohas punkten

Mit "La Vista" startet Wellnesser Media ab 5. Dezember 2008 ein "nachhaltiges Lifestyle Magazin" zum Heftpreis von 2,90 Euro. Chefredakteurin Konny Sperling hofft 35.000 Exemplare an die Anhänger des "Lifestyle of Health and Sustainability" (Lohas) loszuschlagen. Trotzdem will "La Vista" keine Randgruppen von Ökofreaks oder Weltverbesserern ansprechen, sondern den Menschen der heutigen Zeit, der sich Aufklärung, Einsichten und unzensierte Berichterstattung wünsche. Zu den Inhalten gehören Interviews mit Prominenten, aktuelle Themen wie die Finanzkrise oder Fragenstellungen zu Themen wie Sterbehilfe. Termine und Veranstaltungstipps gibt es in den "La Vista Extra"-Seiten. Unter "www.la-vista-magazin.de" hat die Lohas-Zeitschrift eine Fortsetzung im Netz. Besonders sehenswert: das Intro. Den Vertrieb übernimmt die VU Verlagsunion in Walluf. Hintergrund: Burda stampfte seinen eigenen Lohas-Versuch "Ivy" nach nur zwei Testausgaben ein (kress.de 25. Juli 2008). Der IOCCC Media Verlag brachte am 17. November das "Klima-Magazin" als Mischung aus Nachrichten- und Lifestyle-Heft in den Handel (kress.de vom 20. Oktober 2008).

 cl

Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Inhalt konnte nicht geladen werden.