G+J erobert mit "Geo"-Websites die Welt.

12.01.2009
 nk
 

G+J erobert mit „Geo“-Websites die Welt Gruner + Jahr internationalisiert die Marke „Geo“ jetzt auch online und startet „Geo“-Websites in 12 Ländern. Den Anfang macht G+J in Spanien, dort soll die Seite spätestens am 19. Januar online gehen. In den nächsten Wochen folgen Russland, Italien, Finnland sowie acht weitere Länder innerhalb des ersten Halbjahres. Die Online-Angebote basieren - wie auch die Print-Ableger - auf einem zentralen Konzept. Die Inhalte kommen größtenteils von „Geo.de“, das Hosting übernimmt die IT-Abteilung von G+J Deutschland. Für die lokale der Inhalte sind Teams vor Ort zuständig, ebenso für die lokale Berichterstattung, Markenführung, Traffic- und Community-Management sowie Werbeverkauf. Der länderübergreifende Werbeverkauf wird bei Geo International in Hamburg abgewickelt.

G+J erobert mit „Geo“-Websites die Welt

GeoGruner + Jahr internationalisiert die Marke „Geo“ jetzt auch online und startet „Geo“-Websites in 12 Ländern. Den Anfang macht G+J in Spanien, dort soll die Seite spätestens am 19. Januar online gehen. In den nächsten Wochen folgen Russland, Italien, Finnland sowie acht weitere Länder innerhalb des ersten Halbjahres. Die Online-Angebote basieren - wie auch die Print-Ableger - auf einem zentralen Konzept. Die Inhalte kommen größtenteils von „Geo.de“, das Hosting übernimmt die IT-Abteilung von G+J Deutschland. Für die lokale der Inhalte sind Teams vor Ort zuständig, ebenso für die lokale Berichterstattung, Markenführung, Traffic- und Community-Management sowie Werbeverkauf. Der länderübergreifende Werbeverkauf wird bei Geo International in Hamburg abgewickelt.

 nk

Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Inhalt konnte nicht geladen werden.