Frische Markenpfleger für MTV und Viva.

09.02.2009
 nic
 

Frische Markenpfleger für MTV und Viva Ralf Osteroth, 39, und Imke Deigner (Foto), 44, nehmen bei MTV Networks von nun als neue Channel & Brand Manager das Heft in die Hand: Osteroth kümmert sich fortan um die Marke MTV, Deigner um Viva. Ihnen unterstehen damit die Abteilungen Marketing & PR, Research, Programmplanung, Talent & Artist Relation & Music Programming (laden Künstler ein und basteln die Playlists) sowie Acquisitions & Development (Einkauf und Entwicklung von Formaten). Beide berichten in den neu geschaffenen Positionen als Vice Presidents an den Deutschland-Boss Dan Ligtvoet (kress.de vom 29. Mai 2008). Osteroth startete 2002 bei MTV und kümmerte sich zuletzt um den internationalen Verkauf der Marke. Deigner wechselte 2007 vom ProSiebenSat.1-Vermarkter SevenOne Media zu MTV Networks in Berlin. Zudem startet MTV zwei neue Musik-Initiativen: Unter dem Label "MTV World Stage" überträgt das Sendernetz Live-Konzerte in aller Herren Länder - teils gar in HD-Qualität. Den Anfang machen Coldplay mit ihrem Tokiokonzert, das am 27. Februar auf 62 MTV-Kanälen ausgestrahlt wird. "MTV Push" greift aufstrebenden Künstlern mit maßgeschneidertem Content auf den MTV-Plattformen unter die Arme.  

Frische Markenpfleger für MTV und Viva

Ralf Osteroth, 39, und Imke Deigner (Foto), 44, nehmen bei MTV Networks von nun als neue Channel & Brand Manager das Heft in die Hand: Osteroth kümmert sich fortan um die Marke MTV, Deigner um Viva. Ihnen unterstehen damit die Abteilungen Marketing & PR, Research, Programmplanung, Talent & Artist Relation & Music Programming (laden Künstler ein und basteln die Playlists) sowie Acquisitions & Development (Einkauf und Entwicklung von Formaten). Beide berichten in den neu geschaffenen Positionen als Vice Presidents an den Deutschland-Boss Dan Ligtvoet (kress.de vom 29. Mai 2008). Osteroth startete 2002 bei MTV und kümmerte sich zuletzt um den internationalen Verkauf der Marke. Deigner wechselte 2007 vom ProSiebenSat.1-Vermarkter SevenOne Media zu MTV Networks in Berlin. Zudem startet MTV zwei neue Musik-Initiativen: Unter dem Label "MTV World Stage" überträgt das Sendernetz Live-Konzerte in aller Herren Länder - teils gar in HD-Qualität. Den Anfang machen Coldplay mit ihrem Tokiokonzert, das am 27. Februar auf 62 MTV-Kanälen ausgestrahlt wird. "MTV Push" greift aufstrebenden Künstlern mit maßgeschneidertem Content auf den MTV-Plattformen unter die Arme.  

 nic

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.