Die PR- und Event-Etats der Woche: Omnicom, ad publica, a+o.

06.03.2009
 nk
 

Die PR- und Event-Etats der Woche: Omnicom, ad publica, a+o Omnicom hat sich einen der fettesten globalen PR-Etats des Jahres gesichert: Phillips Electronics vertraut seine geschätzten 10-20 Mio PR-Dollar der neu geformten Omnicom-Unit One Voice an. Bisher betreute MS&L Worldwide den Etat. One Voice vereint die Kräfte verschiedener Agenturtöchter, u.a. Fleishman-Hillard und Ketchum. ad publica kümmert sich künftig um die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Unilever-Marke Bertolli. Die Hamburger PR-Agentur a+o macht die PR für die ARD-Themenwoche "Bürgerschaftliches Engagement" (10. bis 16. März), Auftraggeber ist der Bayerische Rundfunk. a+o hat bereits zwei ARD-Themenwochen begleitet. Der Kontaktlinsenhersteller Ciba Vision hat seinen PR-Etat für den deutschen Markt in die Hände von MS&L Frankfurt gegeben. Fleishman-Hillard Germany kümmert sich um die PR der Tourismusrepräsentanz Visit St. Petersburg/Clearwater. Obacht: Dabei handelt es sich nicht um die russische Stadt sondern eine Region in Florida (USA). Kleber PR kümmert sich ganz entspannt um PR und Marketing für die Organisation Gran Canaria Spa & Wellness vom Frendenverkehrsamt Gran Canaria. Zu guter Letzt: kogag hat zwei Event-Etats an Land gezogen - eine Incentive-Veranstaltung des Tankstellenbetreibers Total Deutschland und eine weitere von Robert Bosch.

Die PR- und Event-Etats der Woche: Omnicom, ad publica, a+o

OmnicomOmnicom hat sich einen der fettesten globalen PR-Etats des Jahres gesichert: Phillips Electronics vertraut seine geschätzten 10-20 Mio PR-Dollar der neu geformten Omnicom-Unit One Voice an. Bisher betreute MS&L Worldwide den Etat. One Voice vereint die Kräfte verschiedener Agenturtöchter, u.a. Fleishman-Hillard und Ketchum. ad publica kümmert sich künftig um die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Unilever-Marke Bertolli. Die Hamburger PR-Agentur a+o macht die PR für die ARD-Themenwoche "Bürgerschaftliches Engagement" (10. bis 16. März), Auftraggeber ist der Bayerische Rundfunk. a+o hat bereits zwei ARD-Themenwochen begleitet. Der Kontaktlinsenhersteller Ciba Vision hat seinen PR-Etat für den deutschen Markt in die Hände von MS&L Frankfurt gegeben. Fleishman-Hillard Germany kümmert sich um die PR der Tourismusrepräsentanz Visit St. Petersburg/Clearwater. Obacht: Dabei handelt es sich nicht um die russische Stadt sondern eine Region in Florida (USA). Kleber PR kümmert sich ganz entspannt um PR und Marketing für die Organisation Gran Canaria Spa & Wellness vom Frendenverkehrsamt Gran Canaria. Zu guter Letzt: kogag hat zwei Event-Etats an Land gezogen - eine Incentive-Veranstaltung des Tankstellenbetreibers Total Deutschland und eine weitere von Robert Bosch.

 nk

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.