Felgenträger zur neuen SWR-Landessenderdirektorin gewählt.

06.03.2009
 cl
 

Felgenträger zur neuen SWR-Landes-Senderdirektorin gewählt Ingrid Felgenträger, 58, wird neue Landes-Senderdirektorin Baden-Württemberg des Südwestrundfunks (SWR) in Stuttgart. Auf Vorschlag von SWR-Intendant Peter Boudgoust hat der Landesrundfunkrat Baden-Württemberg in seiner Sitzung am Freitag, 6. März 2009, Felgenträger zur Nachfolgerin von Willi Steul gewählt. Steul übernimmt zum 1. April die Intendanz beim Deutschlandradio. Felgenträger erhielt 42 Ja-Stimmen bei drei Enthaltungen und drei Nein-Stimmen. Felgenträger: "Zu den Kernaufgaben der nächsten Jahre gehören Gestaltung und Steuerung eines effektiven und effizienten Programm-Managements, trotz Sparzwang ein gutes Programm zu machen, das grundsolide, qualitätsorientiert und innovativ ist." Die diplomierte Übersetzerin leitete sei 2005 die Hauptabteilung Programmkoordination und Service, zu der auch die Abteilungen Controlling, Zusammenarbeit mit Dritten, Präsentation und Zuschauerdienst sowie das Serviceprogramm mit den täglichen Sendungen "ARD Buffet" sowie "Kaffee oder Tee?" gehören. In der ARD gehört Felgenträger u.a. der Arbeitsgruppe ARD-Digital an. Das vom SWR verantwortete digitale Angebot "EinsPlus", das ebenfalls in ihrer Hauptabteilung angesiedelt ist, wurde im Wesentlichen von Felgenträger konzipiert. Ihre Laufbahn begann Felgenträger 1979 beim Saarländischen Rundfunk (SR).

Felgenträger zur neuen SWR-Landes-Senderdirektorin gewählt

Ingrid Felgenträger, 58, wird neue Landes-Senderdirektorin Baden-Württemberg des Südwestrundfunks (SWR) in Stuttgart. Auf Vorschlag von SWR-Intendant Peter Boudgoust hat der Landesrundfunkrat Baden-Württemberg in seiner Sitzung am Freitag, 6. März 2009, Felgenträger zur Nachfolgerin von Willi Steul gewählt. Steul übernimmt zum 1. April die Intendanz beim Deutschlandradio. Felgenträger erhielt 42 Ja-Stimmen bei drei Enthaltungen und drei Nein-Stimmen. Felgenträger: "Zu den Kernaufgaben der nächsten Jahre gehören Gestaltung und Steuerung eines effektiven und effizienten Programm-Managements, trotz Sparzwang ein gutes Programm zu machen, das grundsolide, qualitätsorientiert und innovativ ist." Die diplomierte Übersetzerin leitete sei 2005 die Hauptabteilung Programmkoordination und Service, zu der auch die Abteilungen Controlling, Zusammenarbeit mit Dritten, Präsentation und Zuschauerdienst sowie das Serviceprogramm mit den täglichen Sendungen "ARD Buffet" sowie "Kaffee oder Tee?" gehören. In der ARD gehört Felgenträger u.a. der Arbeitsgruppe ARD-Digital an. Das vom SWR verantwortete digitale Angebot "EinsPlus", das ebenfalls in ihrer Hauptabteilung angesiedelt ist, wurde im Wesentlichen von Felgenträger konzipiert. Ihre Laufbahn begann Felgenträger 1979 beim Saarländischen Rundfunk (SR).

 cl

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.