Präsidentenwechsel bei der GPRA.

13.03.2009
 nic
 

Präsidentenwechsel bei der GPRA Die Gesellschaft Public Relations Agenturen (GPRA) hat den Vorstand neu gewählt: Vorsitzender ist jetzt Alexander Güttler (Foto) von der Agentur Kommpassion, sein Vize ist Heiko Kretschmer, Geschäftsführer Johannsen + Kretschmer. Zudem im Präsidium: Uwe Kohrs von Impact und Axel Wallrabenstein, Managing Partner von Publicis. Bei der Wahl auf der Hamburger Mitgliederversammlung stimmten 25 GPRA-Mitglieder mit Ja, jeweils vier Mitglieder lehnten den Vorstand ab oder enthielten sich der Stimme. Hintergrund: Ursprünglich kandidierte der jetzige Vize Kretschmer neben Güttler ebenfalls für den Vorsitz. Amtsvorgänger Dieter Schulze van Loon votierte, nebst einiger prominenter GPRA-Mitglieder, allerdings öffentlich für Güttler. Die beiden Kontrahenten einigten sich schließlich darauf das Kriegsbeil zu begraben.

Präsidentenwechsel bei der GPRA

Die Gesellschaft Public Relations Agenturen (GPRA) hat den Vorstand neu gewählt: Vorsitzender ist jetzt Alexander Güttler (Foto) von der Agentur Kommpassion, sein Vize ist Heiko Kretschmer, Geschäftsführer Johannsen + Kretschmer. Zudem im Präsidium: Uwe Kohrs von Impact und Axel Wallrabenstein, Managing Partner von Publicis. Bei der Wahl auf der Hamburger Mitgliederversammlung stimmten 25 GPRA-Mitglieder mit Ja, jeweils vier Mitglieder lehnten den Vorstand ab oder enthielten sich der Stimme. Hintergrund: Ursprünglich kandidierte der jetzige Vize Kretschmer neben Güttler ebenfalls für den Vorsitz. Amtsvorgänger Dieter Schulze van Loon votierte, nebst einiger prominenter GPRA-Mitglieder, allerdings öffentlich für Güttler. Die beiden Kontrahenten einigten sich schließlich darauf das Kriegsbeil zu begraben.

 nic

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.