Schwillo übergibt "kochen & genießen" an Heitkamp.

16.03.2009
 nic
 

Heitkamp wird Küchenchef: Schwillo verlässt "kochen & genießen" Gertraud Schwillo (Foto), 60, Chefköchin in der Redaktion von Bauers Kochzeitschrift "kochen & genießen" zieht sich aus dem redaktionellen Geschäft zurück. Zum 1. April übergibt sie das Zepter an ihren Stellvertreter Klaus Heitkamp, 53. Schwillo war rund 15 Jahre Chefredakteurin des Titels. Sie gehe nun auf eigenen Wunsch, weil sie in Zukunft mehr Zeit für ihr Privatleben haben wolle, heißt es in einer Bauer-Mitteilung. Schwillo werde der Redaktion allerdings weiterhin beratend zur Seite stehen. Derzeit ist Schwillo auch Herausgeberin der vier Food-Zeitschriften unterm Bauer-Dach ("kochen & genießen", "Tina Koch&Back-Ideen", "Rezepte Pur" und "Lecker"). Bereits im Juni 2008 übergab sie die Chefredaktion des einstigen "kochen & genießen"-Ablegers "Lecker" an Jessika Brendel. Nachfolger Heitkamp ist seit 2006 Sous-Chef unter Schwillo.xxxx

Heitkamp wird Küchenchef:

 

Schwillo verlässt "kochen & genießen"

Gertraud Schwillo (Foto links), 60, Chefköchin in der Redaktion von Bauers Kochzeitschrift "kochen & genießen" zieht sich aus dem redaktionellen Alltag zurück. Zum 1. April übergibt sie das Zepter an ihren Stellvertreter Klaus Heitkamp (Foto unten), 53. Schwillo war rund 15 Jahre Chefredakteurin des Titels. Sie gehe nun auf eigenen Wunsch, weil sie in Zukunft mehr Zeit für ihr Privatleben haben wolle, heißt es in einer Bauer-Mitteilung. Schwillo werde der Redaktion allerdings weiterhin beratend zur Seite stehen. Derzeit ist Schwillo auch Herausgeberin der vier Food-Zeitschriften unterm Bauer-Dach ("kochen & genießen", "Tina Koch&Back-Ideen", "Rezepte Pur" und "Lecker"). Bereits im Juni 2008 übergab sie die Chefredaktion des einstigen "kochen & genießen"-Ablegers "Lecker" an Jessika Brendel. Nachfolger Heitkamp ist seit 2006 Sous-Chef unter Schwillo.

 

Der studierte Ökotrophologe Heitkamp startete seine Karriere als Food-Redakteur im "Für Sie"-Kochstudio, später war er Ressortleiter "Kochen und Ernährung" bei "Journal für die Frau".

 

"Wir bedauern den Entschluss von Gertraud Schwillo sehr und wünschen für die private Zukunft alles Gute", kommentiert Sven-Olof Reimers, Verlagsleiter Foodzeitschriften bei der Bauer Media Group. "Gleichzeitig freuen wir uns, mit Klaus Heitkamp einen qualifizierten Nachfolger aus den eigenen Reihen mit langjähriger Erfahrung im Segment der Frauen- und Foodzeitschriften gefunden zu haben."

 

Der monatliche Food-Titel "kochen & genießen" pendelte mit der verkauften Auflage in den vergangenen IVW-Messungen zwischen 250.000 und 280.000 Exemplaren.

nic

 nic

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.