Mojto, Hörl und Spiegel TV legen Geschichts-Kanal für Premiere auf.

14.04.2009
 nic
 

Mojto, Hörl und Spiegel TV legen Geschichts-Kanal für Premiere auf Die "Spiegel"-Fernsehtochter Spiegel TV legt im Sommer exklusiv für Premiere einen neuen Spartenkanal namens Spiegel Geschichte auf. Im Programm: Formate rund um das Thema Zweiter Weltkrieg sowie Produktionen zur Alltagsgeschichte im 20. Jahrhundert. Daneben hat der Kanal neue Formate und Geschichts-Klassiker aus dem In- und Ausland im Programm, beigemischt werden zudem fiktionale TV-Events und Serien. Programmverantwortlicher ist Michael Kloft, Leiter der History-Abteilung bei Spiegel TV. Mit im Boot ist neben Spiegel TV die Autentic GmbH, ein junger Vertreiber und Macher von TV-Dokus aus Oberhaching bei München. Hinter der Firma stecken Eos-Boss Jan Mojto ("Dresden", "Rome", "Die Flucht") und Ex-Discovery-Chef Patrick Hörl. Hintergrund: Hörl war bis Ende 2007 Geschäftsführer von Discovery Networks in Deutschland (kress.de vom 15. November 2007). Premiere verbreitet mit Discovery Geschichte bereits einen Sender zum Thema aus jenem Hause, der u.a. auch mit Inhalten von Spiegel TV bestückt wird. Ob der neue Kanal daran etwas ändert - unklar. Jüngst hatte der Spiegel-Verlag auch einen Print-Ableger zum Thema Geschichte auf den Markt gebracht (kress.de vom 22. Januar 2009).

Mojto, Hörl und Spiegel TV legen Geschichts-Kanal für Premiere auf

Die "Spiegel"-Fernsehtochter Spiegel TV legt im Sommer exklusiv für Premiere einen neuen Spartenkanal namens Spiegel Geschichte auf. Im Programm: Formate rund um das Thema Zweiter Weltkrieg sowie Produktionen zur Alltagsgeschichte im 20. Jahrhundert. Daneben hat der Kanal neue Formate und Geschichts-Klassiker aus dem In- und Ausland im Programm, beigemischt werden zudem fiktionale TV-Events und Serien. Programmverantwortlicher ist Michael Kloft, Leiter der History-Abteilung bei Spiegel TV. Mit im Boot ist neben Spiegel TV die Autentic GmbH, ein junger Vertreiber und Macher von TV-Dokus aus Oberhaching bei München. Hinter der Firma stecken Eos-Boss Jan Mojto ("Dresden", "Rome", "Die Flucht") und Ex-Discovery-Chef Patrick Hörl. Hintergrund: Hörl war bis Ende 2007 Geschäftsführer von Discovery Networks in Deutschland (kress.de vom 15. November 2007). Premiere verbreitet mit Discovery Geschichte bereits einen Sender zum Thema aus jenem Hause, der u.a. auch mit Inhalten von Spiegel TV bestückt wird. Ob der neue Kanal daran etwas ändert - unklar. Jüngst hatte der Spiegel-Verlag auch einen Print-Ableger zum Thema Geschichte auf den Markt gebracht (kress.de vom 22. Januar 2009).

 nic

Ihre Kommentare
Kopf
Weitere Beiträge zu diesem Thema
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Inhalt konnte nicht geladen werden.